Johannes Brahms "Ein deutsches Requiem" / Josef Rheinberger Orgelkonzert Nr. 2

Sa, 2. Juli 2022 19:00 Uhr
St. Petri-Dom Schleswig | Süderdomstraße | 24837 Schleswig

 

Die Domkantorei, der Domchor und der Michaelischor werden zusammen mit dem Fachgruppenchor Kirchenmusik und Gesangssolisten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie dem Elbipolis Barockorchester Hamburg das deutsche Requiem von Johannes Brahms aufführen.

Die Kirchengemeinde Schleswig gibt mit diesem Kooperationsprojekt jungen, angehenden Berufsmusikern die Möglichkeit, große Werke mit symphonischem Orchester und Chor in einem beeindruckenden Kirchenraum vor großem Publikum aufzuführen und im Rahmen ihres Studienabschlusses wichtige Berufserfahrung zu sammeln.

So ist an diesem Abend Mahela T. Reichstatt Solistin im 2. Orgelkonzert von Josef Rheinberger (Abschluss Konzertexamen Orgel) unter der Leitung von Guido Helmentag.

Anschließend dirigiert Peter Sun Ki Kim (Abschluss Master Kirchenmusik A) das deutsche Requiem.

 

Mitwirkende:

Rheinberger:

Solistin: Mahela T. Reichstatt (Orgel)

Brahms:

Esther Luise Bombard (Sopran), Feng Sun (Bass)

Domkantorei, Domchor, Michaelischor, Fachgruppenchor Kirchenmusik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Elbipolis Barockorchester Hamburg

Künstlerische Leitung: Guido Helmentag (Rheinberger), Peter Sun Ki Kim (Brahms)

Tickets und Verkaufstellen

Kosten
Verschiedene Preiskategorien
Ermäßigung
Ja
Nummerierte Plätze
Ja
Verkaufsstellen

Buchhandlung Liesegang
Ticketkontor
Stadtweg 22
24837 Schleswig


Preiskategorien
:

Premium-Kategorie: 34 € (ermäßigt 29 €)
Preiskategorie I: 29 (ermäßigt 24 €)
Preiskategorie II: 24 € (ermäßigt 19 €)
Preiskategorie III: 16 € (ermäßigt 12 €)

Abendkasse eine Stunde vor Konzertbeginn.