Neues vom Dom

Georg Schäfer von der VR-Bank Schleswig-Mittelholstein und Piet Lassen probieren die gespendeten Stühle aus. Im Hintergrund Bischof Gothart Magaard und Pastor Michael Dübbers.

Dom-Freundeskreis und VR-Bank Schleswig-Mittelholstein beteiligen sich großzügig

Mo 21.11.2022

Schleswig. Nach dem Ende der Bautätigkeiten Im Herbst 2021 konnten die Besucherinnen und Besucher des Schleswiger St. Petri-Doms nicht nur das Ergebnis der jahrelangen Sanierung bewundern. Als Neuerung war damals anstelle der schweren Kirchenbänke eine mobile Einzelbestuhlung in den Dom eingezogen. Die Finanzierung dafür konnte bisher ausschließlich über Spenden aufgebracht werden – nach nur einem Jahr befindet sich diese Aktion mittlerweile in der Endphase.  

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Vorbereitungsteam sorgten auch für die musikalische Begleitung des Gottesdienstes.

Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Schülerinnen und Schülern in Schleswig

Mi 16.11.2022

Schleswig. Für die Schülerinnen und Schüler der Lornsenschule Schleswig, die in diesem Jahr den Schülergottesdienst zum Buß- und Bettag im St. Petri-Dom in Schleswig vorbereiteten, war ihr selbstgewähltes Thema eine Herzensangelegenheit: „Verzweiflung und Hoffnung“ – das waren die Pole, zwischen denen sich die Beiträge und Gebete im Gottesdienst bewegten. Im Mittelpunkt standen dabei persönliche Lebenskrisen wie die Angst vor Perspektivlosigkeit bei der Berufswahl, Versagenserfahrungen oder das Erleben von Ausgegrenztheit. Die Predigt hielt Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche).  

Gemeinsam mit vielen anderen hat das Team im Saal des Folkehuset Absalon zu Abend gegessen.

Ein starkes Team!

Fr 23.09.2022

Seit der Domsanierung wurden zwei Gruppen DomführerInnen ausgebildet und auch im neuen Domshop gibt es jetzt eine große Gruppe von Ehrenamtlichen, die Gästen Postkarten und Domführer verkaufen und ihre Fragen beantworten. Die vielen Neuen im „Team Offene Kirche“ wollten Amrei Magdanz und ich, Pastorin Christiana Lasch-Pittkowski, gern mit denen zusammenbringen, die schon lange am Dom tätig sind. Vier Tage waren wir zusammen in Dänemark unterwegs und besuchten Kirchen und Museen, die Geschichten, Gräber und Exponate aufbewahren, die in einer Beziehung zu Schleswig und unserem Dom stehen.  

„KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“

Di 06.09.2022

Am 11. September findet wieder der Tag des offenen Denkmals statt. Im diesem Jahr lädt er unter dem Motto: „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ dazu ein, sich auf Spurensuche zu begeben und Geschichte und Geschichten im Dom zu ermitteln.  

Harald Haugaard und Helene Blum plus Band spielen in Schleswig

Spätsommerkonzert mit Harald Haugaard und Helene Blum

Mo 08.08.2022

Am 4. September findet ein Spätsommerkonzert mit dem dänischen Musikerpaar Harald Haugaard und Helene Blum plus Band sowie  dem Slesvigske Musikkorps unter der Leitung von Henrik Vagn Christensen im St. Petri-Dom statt.  

Domturm aus der Frischperspektive

Neues Buch: Der Schleswiger Dom - Ein Gang durch die Geschichte

Fr 29.07.2022

Sonderveröffentlichung der Gesellschaft für Schleswiger Stadtgeschichte  

Farbbestimmung der Einzelgläser durch den Werkstattleiter

Schleswiger Dom erhält ein „Friedens- und Versöhnungsfenster“

Fr 17.06.2022

Schleswig. An der Südseite des Hohen Chores im Schleswiger St. Petri-Dom befand sich bis vor kurzem ein Fenster, das im Gegensatz zu den übrigen farbenfroh gestalteten 33 Glasfenstern steht: Dieses Fenster entstand 1936 und wurde mit Rücksicht auf die Ausleuchtung des berühmten Bordesholmer Altars aus reinem Milchglas gefertigt. Als „Kunst am Bau“-Projekt wird dieses Fenster nun in diesen Tagen ebenfalls eine künstlerische Gestaltung erhalten.  

Ausschnitt aus dem neuen Friedensfenster im Schleswiger Dom

Ein neues Fenster für den Dom

Mo 30.05.2022

An der Südseite des Hohen Chores im Schleswiger St. Petri-Dom befindet sich ein Fenster, das im Gegensatz zu den übrigen farbenfroh gestalteten Glasfenstern steht: Dieses Fenster  entstand 1936 und wurde mit Rücksicht auf die Ausleuchtung des berühmten Bordesholmer Altars aus Milchglas gefertigt. Als „Kunst am Bau“-Projekt erhält dieses Fenster im Lauf des Junis 2022 ebenfalls eine künstlerische Gestaltung.  

Das Team der Kirchenpädagoginnen am Schleswiger Dom

Vorstellung der Dom App

Fr 22.04.2022

Möchten Sie mehr über den Schleswiger Dom erfahren? Mit der Dom App können Sie bequem über das eigene Handy in die Geschichte des Doms und seiner Geschichte einsteigen. Unsere neue Dom-App führt Sie auf einem abwechslungsreichen Rundgang durch den Dom.  

Pröpstin i.R. Johanna Lenz-Aude, Uta Fölster und Claus von Carnap-Bornheim beim Anbringen der Stifterplakette

Stuhlpaten und Domfreunde beim Dankesabend im Dom

Fr 25.03.2022

Ein wenig aufgeregt sei er schon, gab Pastor Michael Dübbers unumwunden zu, als er gemeinsam mit Bischof Gothart Magaard am 24. März die zahlreichen Spenderinnen und Spender, Domfreundinnen und Domfreund zu einem Dankabend begrüßte. Sie alle waren gekommen, um an diesem Abend "ihren" neuen Stuhl mit der Stifterplakette zu versehen. Bis zu diesem Zeitpunkt war bereits die stolze Summe von über 160.000 € für die neue Bestuhlung zusammengekommen. "Damit konnten wir bereits 300 Hauptstühle sowie diverse Klappstühle und Verbindungselemente anschaffen. Zwei Drittel des Weges sind schon erreicht," so Pastor Dübbers. Die Freude und die Dankbarkeit über dieses großartige Ergebnis leuchteten dabei aus seinen Augen.